Eine Auswahl guter Motivationsbücher
Es gibt Bücher, die sollte man einfach gelesen haben. Wir zeigen dir die besten Motivationsbücher und Ratgeber. Foto: iStock.com/Deagreez.

Die besten Motivationsbücher

Motivationsbücher gibt es mehr als genug. Das richtige Buch zu finden, kann dadurch schnell zu einer Herausforderung werden. Um dir die Suche etwas leichter zu machen, findest du die besten und bekanntesten Motivationsbücher hier übersichtlich zusammen gefasst.

Ganz egal, ob du nach einem anstrengenden Tag Ablenkung oder einfach etwas gegen deinen Durchhänger brauchst. Die folgenden Motivationsbücher schaffen neuen Antrieb und sorgen für frische Motivation. Das eine oder andere davon solltest du also durchaus einmal gelesen haben.

Dabei präsentieren wir nicht irgendwelche Bücher. Die hier vorgestellten Werke wurden alle selbst gelesen, einige davon mehrfach. Wenn du dir nicht sicher sein solltest, welches Motivationsbuch das richtige ist, machst du mit den aufgezählten also nichts falsch. Bei den Büchern geht es dabei nicht zwingend darum, in irgend einer Sache besser zu werden. Sie sollen dich vielmehr inspirieren, neue Wege auszuprobieren, ganz egal wo hin diese dich persönlich führen mögen.

Du solltest solche Bücher aus diesem Grund immer unvoreingenommen und ohne ein bestimmtes Ziel lesen. Erwarte keine Antwort auf eine spezielle Frage. Lass dich einfach treiben und deinen Gedanken freien Lauf.
 

Tolle Motivations-Bücher

Dale Carnegie – “Sorge dich nicht – lebe!”

Die Bücher von Dale Carnegie sind bereits vor über 80 Jahren entstanden. Und dennoch sind immer noch top aktuell. Carnegie wurde 1888 geboren und war bereits relativ früh als Trainer für Motivation und Kommunikation aktiv.

Noch heute finden auf der ganzen Welt Schulungen des Unternehmens Carnegie statt. Er ist damit wohl der bekannteste Schriftsteller zu den Themen Motivation, Glück und Lebensführung.

Sein Buch “Sorge dich nicht – lebe!” ist unserer Meinung nach ein absolutes “must have”. Carnegie geht hierin darauf ein, wie oft wir uns im Leben unnötig Sorgen machen. Passend bezeichnet er das auch als “sich um ungelegte Eier kümmern”. Um dies künftig zu vermeiden, gibt er dem Leser nützliche Tipps und Ratschläge an die Hand, wie man sich die ewige Grübelei abgewöhnen kann.

Dies ist übrigens auch ein Buch, welches als Geschenk immer gut ankommt. Freunden, die vielleicht gerade in einer Krise stecken, könnt ihr hiermit vielleicht helfen und eine Freude machen.
» bei Amazon kaufen*

John Strelecky – “Das Café am Rande der Welt”

Eine herrlich inspirierende Geschichte, die man einfach gelesen haben sollte. Ein Manager strandet nach einem Stau in einem Café mitten im Nichts. Dort wird er unverhofft mit den wichtigen Fragen des Lebens konfrontiert. Dinge, über die er sich bisher nie Gedanken gemacht hat, rücken in seinen Fokus. Immer mehr kommt er ins grübeln und stellt seinen bisherigen Lebensweg in Frage.

Das Buch fasst gerade mal 128 Seiten und ist somit die ideale Lektüre für ein paar freien Stunden.
» bei Amazon kaufen*

Dale Carnegie – “Wie man Freunde gewinnt”

Ebenfalls von Dale Carnegie zu empfehlen ist sein Buch “Wie man Freunde gewinnt”. Es wurde in über 30 Sprachen übersetzt und ist wohl das älteste und bekannteste Buch über den Umgang mit Menschen.

Der Bestseller eignet sich hervorragend, um die sozialen Kompetenzen im Beruflichen und Privaten weiter zu verbessern. In seiner gewohnt lockeren Art teilt Carnegie dabei seine Erfahrungen mit dem Leser, die jeder für sich im Alltag nutzen und einsetzen kann.

Dabei geht es im Buch nicht, wie der Titel vermuten lässt, darum, neue Freundschaften zu knüpfen. Vielmehr geht es um die Frage, wie man durch bestimmte Kniffe seine Kommunikation weiter verbessern kann.

Für Vertriebler, Selbständige und all diejenigen, die viel mit Menschen zusammen arbeiten, absolut lesenswert.
» bei Amazon kaufen*

Napoleon Hill – “Denke nach und werde reich”

Hierbei handelt es um einen wahren Schatz zum Thema Erfolg. Das Buch von Napoleon Hill ist im Bereich der Motivations- und Erfolgsliteratur vielleicht sogar der Bestseller überhaupt. Warum?

Anfang des 20. Jahrhunderts bekam der junge Napoleon Hill den Auftrag, herauszufinden, wie die zur damaligen Zeit erfolgreichsten Menschen des Landes zu ihrem Erfolg gekommen waren. Die Ergebnisse seiner aufwendigen Recherchen hat er im Anschluss in diesem Buch zusammen gefasst. Herausgekommen ist eine wahre Bibel für alle Ehrgeizigen und Macher dieser Welt.

Hill zeigt in seinem Buch auf spannende Art und Weise worauf es auf dem Weg zum Erfolg ankommt, indem er den Leser mit vielen Tipps, Beispielen und echten Erfolgsgeschichten mit sich reisst.

Allein die Liste seiner Gesprächspartner sollte hellhörig werden lassen. Er sprach nämlich über den Zeitraum von 20 Jahren nicht mit irgendwelchen Unbekannten. Zu seinen Interview-Partnern gehörten vielmehr solche Größen wie Henry Ford, Thomas Alva Edison, Theodore Roosevelt, John D. Rockefeller, Alexander Graham Bell und viele mehr. Wenn Du etwas von erfolgreichen Menschen lernen willst, dürftest du hier also fündig werden.

Bis heute hat sich das Buch sage und schreibe über 70 Millionen mal (!) verkauft.
» bei Amazon kaufen*

Bodo Schäfer – “Die Gesetze der Gewinner”

Im Buch “Die Gesetze der Gewinner” zeigt Bodo Schäfer einfache und direkt umsetzbare Strategien für den beruflichen und persönlichen Erfolg auf. Der Unternehmer und Seminarleiter hat selbst bereits zahlreiche Bücher über das Thema “finanzielle Unabhängigkeit” und Erfolgsrezepte geschrieben.

Spannend sind seine Ideen zur neurolinguistischen Programmierung und zur selbst erfüllenden Prophezeiung. Sein Credo: Bis auf wenige Ausnahmen ist jeder ist für sein Glück und seinen Erfolg selbst verantwortlich.

Alles in allem ein hervorragendes Buch mit verständlichen Erklärungen, zahlreichen Anekdoten und einem Übungs-Teil.
» bei Amazon kaufen*

Reinhold Stritzelberger – “Selbstmotivation”

Der von der ARD als “Deutschlands Experte für dauerhafte Selbstmotivation” bezeichnete Autor Reinhold Stritzelberger zeigt in seinem Ratgeber anhand von einfachen und verständlichen Tipps Möglichkeiten, sich selbst zu motivieren.

Dabei fokussiert sich Stritzelberger in einem leicht verständlichen Schreibstil auf das Wesentliche und gibt Beispiele aus Seminaren und von bekannten Personen an die Hand. Insbesondere für Leser, die neu in der Materie sind und einen ersten Anschub brauchen, das ideale Nachschlagewerk!
» bei Amazon kaufen*

Motivations-Praxisbücher

Wem die Theorie nicht ausreicht, der wird bei den nachfolgenden Praxisbüchern bestimmt fündig.

Dominik Spenst – “Das 6-Minuten-Tagebuch”

Nach einem schweren Unfall lag Dominik Spenst für 4 Monate im Krankenhaus. Eine Erfahrung, die sein Leben veränderte und ihn dazu brachte, dieses Buch zu verfassen. Sein 6-Minuten-Tagebuch beschränkt sich im 70-seitigen Sachteil auf die Fakten, die wirklich wichtig sind, bevor der Leser selbst gefragt ist.

Im anschließenden Hauptteil des Buches bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden. Die Möglichkeit, ein Erfolgstagebuch zu führen, bietet dabei den wichtigsten Teil. Darüber hinaus schafft das Buch Möglichkeiten, sich regelmäßig zu reflektieren, Gewohnheiten zu erkennen und sein volles Potenzial zu ergründen.

Wenn du gerade erst loslegen willst, aber nicht so recht weißt, wie du starten und dich organisieren solltest, könnte dieses Tagebuch also sehr hilfreich sein.
» bei Amazon kaufen*

Klaus Gunkel – “Luckpad – Der Glücksnavigator”

Das Luckpad von Klaus Gunkel war eines der ersten Motivationsbücher, welches wir gelesen haben.  Gunkel erzählt dabei aus seinen erfolgreichen Jahren im Vertrieb und wie er durch einen Schicksalsschlag zum Umdenken bewegt wurde.

Heraus gekommen ist ein gut zu lesender Ratgeber mit vielen Möglichkeiten, sich selbst zu testen oder Tipps direkt umzusetzen. Das Ziel: Die vier Lebensbereiche Berufung, Finanzen, Beziehung und Gesundheit im Leben im Gleichgewicht zu halten und der Gestalter des eigenen Lebens zu bleiben.
» bei Amazon kaufen*

Weitere interessante Bücher

Christina Berndt – “Resilienz”

In ihrem Buch “Resilienz: Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft” geht die Autorin Christina Berndt der interessanten Frage nach, warum einige von uns mental deutlich stärker als andere sind und gibt dafür eine spannende Einführung in das Thema Resilienz.

Dabei zeigt sie nicht nur aktuelle Erkenntnisse und Studien der Wissenschaft auf. Christina Berndt erklärt verständlich Zusammenhänge zwischen sozialem Umfeld und mentaler Stärke und gibt praktische Tipps an die Hand, wie man die eigene Resilienz wirksam steigern kann.

Dieses Buch ist damit – trotz seinem stellenweise etwas wissenschaftlich gehaltenen Schreibstil – wirklich spannend und aufschlussreich zugleich.
» bei Amazon kaufen*

Kennst du weitere motivierende Bücher?

Du kennst weitere interessante Bücher, die du uns empfehlen kannst? Wir freuen uns über deine persönlichen Tipps!

Schreib’ uns einfach!

Hat Dir diese Seite gefallen?
7 votes, average: 4,57 out of 57 votes, average: 4,57 out of 57 votes, average: 4,57 out of 57 votes, average: 4,57 out of 57 votes, average: 4,57 out of 5 4,57 / 5 (7 Votes)